BrautkleidTipps für den Brautkleid-Kauf

Der Kauf des Brautkleids gehört wohl zu den aufregendsten Aufgaben, die im Zuge der Hochzeitsvorbereitungen anstehen. Aber worauf sollte man achten, wenn man sich nach dem einen besonderen Kleid umsieht? Mit unseren Tipps findet ihr das perfekte Kleid, in dem ihr fabelhaft ausseht:

 

5 Fragen an die Hochzeitslocation

Ein Meilenstein in den Hochzeitsvorbereitungen ist sicher die Wahl der richtigen Hochzeitslocation. Bestimmt habt ihr eine Vorstellung in welche Stilrichtung es gehen soll: eher romantisch im Grünen oder modern im Industrial Style. Aber egal für welche Art von Location ihr euch entscheidet, es gibt immer ein paar Fragen, die gestellt werden sollten, bevor ihr euch endgültig entscheidet.

Hier unsere Top 5:

 

Wie gestaltet man eine freie Trauung ganz persönlich?

Freie Trauungen werden immer beliebter. In einer Zeit, in der die Bindung zur Institution Kirche oft fehlt, entscheiden sich Hochzeitspaare  für eine rein standesamtliche Trauung. Dabei bleibt die Romantik allerdings häufig auf der Strecke. Eine freie Trauung dagegen gibt dem Ja-Wort nicht nur einen offiziellen Charakter, sondern ermöglicht auch eine sehr persönliche Zeremonie.

Hier fünf Dinge die für eine freie Trauung sprechen:

 

Es ist ein ganz besonderer Moment, wenn ihr beide euch an eurem Hochzeitstag das erste Mal seht. Der Gang zum Altar wird euch immer in Erinnerung bleiben. Egal, ob ihr ihn gemeinsam geht oder ob der Bräutigam vorne sehnsüchtig wartet. Deshalb solltet ihr auch die Musik für diesen - und all die anderen einmaligen Momente an diesem Tag - sorgfältig auswählen. Es sollte EUER Song sein. Vielleicht der Titel, der lief als ihr euch das erste Mal geküsst habt oder als sich das erste Mal das Wort „Liebe“ in euren Kopf schlich.

Manchmal ist es aber nicht so einfach das richtige Lied für den Moment zu wählen. Deshalb heben wir für euch einige Vorschläge gesammelt:

 

 

Sparen bei den Einladungen

Eine Save-The-Date-Karte oder eine Einladung zur Hochzeit ist für eure Gäste die erste Vorschau auf euren großen Tag. Viele Paare wünschen sich deshalb etwas besonderes und nicht einfach die 0-8-15-Variante im 10er-Pack.

Sobald man allerdings anfängt die Kosten für eine Hochzeit zu addieren, verschiebt man nicht selten seine Prioritäten. Da rutscht die Papeterie im Ranking schnell nach unten. Und lasst uns ehrlich sein – es ist nur Papier!

Hier also 5 Tipps, wie ihr bei den Kosten für die Hochzeitspapeterie Geld sparen könnt:

DIY-Coaching

Ihr plant - wir coachen.
Das Team von brautgemacht coacht euch in einem vierstündigen Workshop zur Traumhochzeit.

Über uns

Euer Team für die perfekte Traumhochzeit im Rhein-Main-Gebiet. Wir machen euren Hochzeitstag zum grandsiosen Auftakt zu vielen weiteren gemeinamen, schönsten Tagen!

Kontakt

Martel Weddings
Ingrid Martel
Telefon: +49 (0)6126 – 700 30 68
E-Mail: info@martel-weddings.de